von Paar zu Paar

Paarberatung zu viert - ein hilfreiches Setting

Wenn Konfilkte immer schneller wiederkehren und Sie sich trotz zahlreicher Gespräche immer noch nicht verstanden fühlen.
Wenn Sie sich immer wieder in den gleichen Schleifen bewegen und keinen Fortschritt mehr in der Kommunikation erzielen.

Diese Form der Beratung bietet Ihnen umfassende Möglichkeiten, effizient und lösungsorientiert Ihre Problematik so zu bearbeiten, dass beide Geschlechter sich in besonderem Maße mit ihrem jeweiligen Anliegen aufgehoben und wertgeschätzt fühlen. Insbesondere der Frage der Neutralität wird mit diesem Ansatz besonders Rechnung getragen.

Wir arbeiten seit einigen Jahren als Therapeuten-Paar zusammen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass diese Form der Beratung mit zwei TherapeutInnen gleichzeitig, insbesondere in paritätischer Besetzung Frau und Mann - sehr wirkungsvoll ist.

Natürlich können Sie auch dann, wenn Sie erstmal einzeln beginnen möchten, zu einem späteren Zeitpunkt in dieses Setting wechseln. Nähere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Alina Schlosser

Diplom Sozialpädagogin
systemische Paar- und Familientherapeutin